Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir suchen!

Wer hat Lust in der Sozialliberalen Jugend mitzuwirken?

Junge Menschen mit neuen Ideen werden in der Politik gebraucht. Nicht nur in Gemeinde- und Stadträten gibt es eine Überalterung und es fehlt Nachwuchs, sondern auch in den Parlamenten.


Interessen der Jugend vertreten, mitreden in der Sozialliberale Fraktion Baden-Württemberg und im Sozialliberalen Ausschuss, bei Anträgen mitwirken, gestalten und für öffentliche Ämter kandidieren. Hierzu benötigt die Sozialliberale Jugend engagierte Jugendliche im Alter zwischen 15 bis 18 Jahren.

Die Sozialliberale Jugend beschränkt sich nicht nur auf das Bundesland Baden-Württemberg. Vielmehr sind Jugendliche aus ganz Deutschland in der Sozialliberale Jugend willkommen. 

Quelle: Kommunal.de

Das bieten wir:

- eine moderne, offene Arbeitsweise ohne Denkverbote

- eine geringe Aufwandsentschädigung

Wir erwarten:

- Persönlich zeichnen Sie sich durch eine hohe Sozialkompetenz aus

- Loyalität gegenüber Sozialliberale Jugend/ Sozialliberale Fraktion Baden-Württemberg

- Bereitschaft für eine spätere Tätigkeit als hauptberuflicher Politiker oder im Nebenberuf

 

Das stellen wir uns vor:

Die Sozialliberale Jugend soll den Nachwuchs für die Sozialliberale Fraktion Baden-Württemberg dauerhaft sichern. Wir stellen uns ein Team von 2 bis 4 Jugendlichen vor, die Jugendthemen eigenständig bearbeiten. Um effektiv arbeiten zu können, soll die Sozialliberale Jugend nur über ein kleines Team verfügen. Die Sozialliberale Jugend kann hierbei frei die Themen wählen. Die Arbeitsergebnisse sollen in die aktive Politik der Sozialliberale Fraktion Baden-Württemberg einfließen. Zudem soll die Sozialliberale Jugend entsprechende Aktionen und Veranstaltungen planen und umsetzen, die die Ziele einer sozialliberalen Politik fördern.

 

Interesse?  Kontakt: geschaeftsstelle @ sozialliberale-fraktion.de (Leerstellen entfernen)

 

Aktuelle Themen der Sozialliberale Jugend:

Testeintrag

Veröffentlicht am 14.08.2018

Testeintrag